CDU-Treffen mit Geschäftsführer der Kreisbau / Genehmigungen erleichtern

Verden – Wohnungsknappheit ist ein großes Problem – auch in Verden. „Bei 400 Anträgen und nur 80 Kündigungen im Jahr haben wir richtig Druck im Kessel“, sagte Olaf Heitmann, Geschäftsführer der Kreisbaugesellschaft Verden. Jens Richter (CDU), Kandidat für das Bürgermeisteramt in Verden, sowie Kai Seefried, Generalsekretär der CDU Niedersachsen, sagten in einer Gesprächsrunde politische Unterstützung zu.

Verdener-Aller-Zeitung-26.03.2019