CDU-Ministerin Barbara Havliza zu Gast in Verden

Verden – Im netten Ambiente der Domweih tauschten sich die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza (CDU), der Landgerichtspräsident Gerhard Otto und der stellvertretende Leiter der Staatsanwaltschaft Marcus Röske, Bürgermeisterkandidat Jens Richter sowie die lokalen Landtagsabgeordneten Axel Miesner und Eike Holsten über den Justizstandort Verden aus. „Im Justizbereich werden wir in den nächsten Jahren einen zweistelligen Millionenbetrag in die Infrastruktur investieren“, sicherte Havliza zu.